TCM & Frauenheilkunde

Typische Frauenleiden mit TCM erfolgreich behandeln

Die Frauenheilkunde in der Traditionellen Chinesischen Medizin hat eine jahrtausende alte Tradition und ist vielschichtig, wie das Wesen der Frau selbst. Je nach Lebenslage bzw. Lebendsabschnitt der Frau können sich unterschiedliche Veränderungen und Beschwerden ergeben, auf die es einzugehen gilt. Dabei spielt die Harmonisierung der Energie, des Inneren und der Ausgleich von Yin & Yang sowie das Stärken von strukturellen Schwächen (z.B. Blut) eine wesentliche Rolle.

Viel Stress und unausgeglichene Lebensumstände tragen ebenfalls einen großen Teil zu einer Entgleisung bei.

Die Traditionelle Chinesische Medizin kann in der Frauenheilkunde heilend, lindernd oder ergänzend zu anderen Therapieverfahren angewandt werden.

Wir empfehlen eine kombinierte Anwendung von Akupunktur und der Einnahme von Chinesischen Heilkräutern als Dekokt. Ein individuelle TCM-Ernährungsberatung kann den Zustand ebenso begünstigenn.

Die Liste der TCM-Anwendung in der Frauenheilkunde ist lang:

  • Zyklusbeschwerden / prämenstruellem Syndrom (PMS)
  • Zyklusschmerzen / Periodenschmerzen
  • Blutungsstörungen
  • Dauerblutung
  • Zwischenblutungen
  • unregelmäßiger Zyklus
  • Dysmenorrhoe
  • Wassereinlagerung / Ödem / Schwellungen
  • Stimmungsschwankungen
  • Kopfschmerz
  • Übelkeit / Erbrechen (Hyperemesis)
  • Rückenschmerzen
  • Beschwerden der Eierstöcke / Eileiter- / Eierstocksentzündung
  • Pilzinfektionen / Candida
  • Ungewöhnlicher Ausfluss
  • Trockenheit der Vagina
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Schleimhautpolypen
  • Myomen
  • Zysten
  • Endometriose
  • Blasenentzündung
  • Reizblase
  • hormonellen Beschwerden
  • Kinderwunsch
  • Unfruchtbarkeit, (Infertilität) / Sterilität
  • Schwangerschaftsbeschwerden
  • Geburtsvorbereitung
  • Kindslage / Steißlage des Kindes
  • Stillprobleme:
  • verminderter Milchfluss
  • Brustentzündung
  • Sodbrennen
  • Herzrasen
  • Inkontinenz
  • Harninkontinenz
  • Wechselbeschwerden / Wechseljahrsbeschwerden (Klimakterium)
  • klimakterisches Syndrom
  • Schlafstörungen
  • Schweißausbrüchen / Nachtschweiß
  • Hitzewallungen
  • Gebärmutterhalskrebs
  • Brustkrebs (Mammakarzinom/Mamma-Ca)

Vielschichtige Beschwerden haben vielschichtige Ursachen. Allgemein spielt zum einen die Harmonisierung des inneren Zustands der Patienten, sprich eine Harmonisierung der Energie (Qi) und Blutes, auflösen von Blockaden sowie ein ausgewogenes Verhältnis der Körpersäfte und des Blutes eine essenzielle Rolle.

Eine gut funktionierende Verdauung (Milz-Qi) und genügend harmonisch fließende Grundenergie (Nieren-Qi) sorgen für genügend Energie / Funktion und gleichen strukturelle Schwächen (z.B. Blut) aus. Bei Schwäche der Verdauung (Milz-Qi) sammelt sich Schleim im Körper an, der zu Schwächezustanden (strukturell & funktionell) und Energiestauungen führt. Zusätzlich wird die Funktion und Zusammenarbeit der inneren Organe gestört. Die Stagnation von Qi bzw. Energie wirkt sich unharmonisch auf den gesammten Zustand der Patientin auswirkt. Daraus resultiert eine Vielzahl von Beschwerden und Symptome.

Harmonie entspricht dem Wesen einer Frau, ebenso wie eine energetische und strukturelle Harmonie in Ihr selbst. Ein Weg, auf dem ich Sie gerne begleite.

In einem  ausführliches Diagnosegespräch, bestehend aus der Puls- und Zungendiagnose, werden unharmonische Zustände aufgedeckt. Die Diagnose ist die Basis der Behandlung und entscheidend für den Erfolg.

Generell:
Je länger Beschwerden vorhanden sind, desto länger dauert die Behandlung. Die Besserung/Linderung von chronischen Frauenbeschwerden bedarf Geduld und Zeit, und wohlmöglich eine konsequente Veränderung der Ernährung, auf jeden Fall für eine bestimmte Zeit.

Akute Frauenbeschwerden können oft mit nur wenigen TCM-Behandlungen, abhängig von der Diagnose, harmonisiert werden.

Oftmals handelt es sich jedoch um chronifizierte Zustände.

Nach einer TCM-Kur ist es empfehlenswert in immer größeren Abständen Behandlungen wahrzunehmen, um im Sinn der Gesundheitserhaltung (Profilaxe) und Lebenspflege (Yang Sheng) sein inneres Gleichgewicht zu erhalten..

Jetzt anfragen