Antiaging und TCM

Gesundes und würdiges Altern mit der TCM unterstützen

schmerztherapie antiaging tcm münchen

In der Traditionellen Chinesischen Medizin wir der Verlauf des Lebens in Form eines abgeschossenen Pfeiles dargestellt. Am Anfang fliegt der Pfeil schnell und steil nach oben. An seinem
Höhepunkt angekommen neigt sich die Flugbahn wieder in Richtung Erde. Wie lange bzw. wie weit ein Pfeil fliegt hängt von der Kraft des Schützen (Grundenergie) und den Witterungsverhältnissen ab: Gibt es Gegenwind, wird der Pfeil nicht so weit fliegen, gibt es Rückenwind wird es ein weiter Flug.

Die Methoden der TCM helfen Ihnen dabei, den Gegenwind zu beseitigen bzw. so klein wie nur irgendwie möglich zu halten, in dem wir störende Einflüssen in Ihrem Körper ausfindig machen und auf ein Minimum reduzieren. In manchen Fällen spürt und sieht man eine Vitalisierung, körperlich und geistig, bereits nach wenigen Behandlungen.

In erste Linie geht es darum den Stoffwechsel und die Immunabwehr zu stärken, Ihren Körper anzuregen sich selbst zu reinigen (Entschlackung), zu stärken, Schmerzen zu lindern und das Blut und die Gefäße zu vitalisieren.

“Den wer Rastet, der Rostet!”

“Der Mensch ist nur so alt, wie der Zustand seiner Blutgefäße.”

Zudem werden wir Ihre Ernährungsgewohnheiten analysieren. Es geht hierbei nicht darum, Ihnen das “Genießen” zu verbieten oder das Sie den ganzen Tag nur noch Gemüse und Salat essen.

Das Hauptanliegen einer TCM Ernährungsberatung ist ein Bewusstsein für fördernde und schädigende Nahrungsmittel zu schaffen. Es bringt Ihnen nichts, wenn ein Nahrungsmittel noch so köstlich oder noch so gesund ist. Es geht nicht darum, was Sie essen, sondern wie es in Ihrem Körper wirkt bzw. was Sie davon verdauen.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin hat die Gesundheits-Prävention eine große Tradition. Im alten China wurden Ärzte nur solange bezahlt, wie der Patient gesund war.
Wurde der Patient krank, bekam der Arzt keine Geld mehr. In klassischen Büchern der TCM wir Gesundheitsprävention mit folgenden Worten dargestellt:
“Es ist zu spät anzufangen Schwerter zu schmieden, wenn der Krieg bereits begonnen hat.”: Zusammen werden wir für den Fall der Fälle Schwerter schon zuvor mit der TCM geschmiedet habe.

Eine TCM-Ernährungsberatung hilft Ihnen dabei, eine für Sie zugeschnittene Ernährungsform zu finden, die Ihnen Kraft gibt, für Ihren aktuellen Zustand förderlich ist und Ihre allgemeine Vitalität fördert, so dass die kleinen Sünden/Genüsse zu verkraften sind.

Die Liste der TCM-Anwendungen im Sinne eines gesunden Alterns ist lang:

  • Schmerzzustände jeglicher Art
  • Gelenkbeschwerden
  • Verdauung
  • Schlafstörungen & Unruhezustände
  • Allergien
  • Autoimmunerkrankungen
  • Beschwerden des Herz-Kreislauf-Systems
  • Chronische Beschwerden aller Art
  • Müdigkeit & Abgeschlagenheit
  • Hitze & Kältezustände
  • Lähmungserscheinungen
  • Bandscheibenvorfälle
  • Depression oder geistige Trübheit
  • usw. …

Nach einem  ausführliches Diagnosegespräch, bestehend aus der Puls- und Zungendiagnose, werden Schwachstellen aufgedeckt und ein individueller Behandlungsplan erstellt.

Generell gilt:
Je länger Beschwerden vorhanden sind, desto länger dauert die Behandlung. Die Besserung/Linderung von Chronischen Beschwerden bedarf Geduld und Zeit.

Akute Beschwerden können oft mit nur wenigen Behandlungen, abhängig von der Diagnose, harmonisiert werden.

Nach einer TCM-Kur ist es empfehlenswert in immer größeren Abständen Behandlungen wahrzunehmen, um im Sinn der Gesundheitserhaltung (Profilaxe) und Lebenspflege (Yang Sheng) sein inneres Gleichgewicht zu erhalten.

Jetzt anfragen